Und der HERR sah, dass es gut war ...
Und der HERR sah, dass es gut war ...



Und der HERR sah, dass es gut war ...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/messias

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ihr rabenschwarzes Haar umschlingt die Welt wie eine Pflanze, die nach Licht d?rstet, umschlingt, umfasst mich, zieht mich hinab in die gr?nlichen Fluten der Augen, sie zieht mich und wei? wohl um meine Liebe, ich k?sse, ich k?sse das Wasser und Sie, die K?hle ist eisig doch sie bleibt in meinem Gef?hle und singt mit mir Lieder von Zukunft und Heimat, Sie ist es die mich erfasst, die sich in mir vereint, die Ich ist und Sie und Wir ist, ich bleibe in deinen Armen in den unendlichen Weiten der Kissen , dort, dort im roten Nebel, am Eisengestell gebunden wie Frischfleisch, du bist was mich am Leben erh?lt, was mich atmen und atmen und atmen l?sst in diesem Dreck, du bist die Stimme der Stille, das Schweigen der dr?hnenden Maschinen, du bist der Mittelpunkt, unendliche Ruhe ... was ich mir versprach
19.7.05 00:04


Werbung


'sing a song of the dead, of a carpet so red, of a tree that has fled, sing a song of the dead
19.7.05 01:46





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung