Und der HERR sah, dass es gut war ...
Und der HERR sah, dass es gut war ...



Und der HERR sah, dass es gut war ...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/messias

Gratis bloggen bei
myblog.de





6.2.06 16:24


Werbung


Höllenfreudiger, unvorstellbarer Einheitszug nimmt den Teil gefangen, der atmen möchte, nur atmen, nichts weiter. Freunde, das Sterben kann beginnen, 200 letzte Worte großer Persönlichkeiten! Friede ! Wahn ! Blech ! .. Und im Kopf immer wieder die selbe Beweiskette knüpfen und entlangkriechen nur um sicher zu sein, dass man nicht das geworden ist, was man einst verachtet hat. Vielleicht zu unrecht? Denken und sich im Kreis drehen, und immer nur drehen und spinnen und denken, denken, denken. Dein Kopf ist nicht dein Freund, mein Lieber, doch ein Ding kann zur gleichen Zeit an zwei Orten sein. Wie schrecklich ! Wie herrlich ! Heute sind Tränen sind wie Nägel .. Die Erde hat mich wieder. "Erinnere dich, wer deine gelben Strümpfe lobte ..."
27.2.06 02:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung