Und der HERR sah, dass es gut war ...
Und der HERR sah, dass es gut war ...



Und der HERR sah, dass es gut war ...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/messias

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und es ist okay, dass du keine langen Briefe schreibst, an denen man etliche Stunden lesen kann. Und es ist okay, dass du nicht oft anrufst, nur manchmal für 5 Minuten, wenn dich irgendetwas angelockt hat oder dein Erinnerungsvermögen erstaunliches vollbringt. Und es ist okay, dass du meine plumpen Gedanken, die sich einfach zu sehr an traditionelle Formen krallen, nicht mehr liest und dass du verstehst, warum man sich vor mir ekeln kann. Und es ist okay, dass du kein Echo produzieren möchtest und dass du einen neuen Mittelpunkt ganz für dich alleine gefunden hast und dich die Planetenlaufbahn, die du eingeschlagen hast, glücklich macht. Es ist okay abgenutztes zu vergessen oder sich nicht die Mühe zu machen es ab und zu einmal zu betracht. Es ist okay keine Vergangenheit haben zu wollen. Es ist okay die Fotos in deinem Kopf zu vergraben, damit er nicht zu groß für dich wird. Es ist okay, dass du das hier nicht liest. Es ist okay zu vergessen. Es tut weh. Aber das macht nichts. Es ist okay.
4.7.06 17:15


Werbung


Alte Freunde melden sich zu Wort und ich merke, dass ich mit verschiedenen Maßen messe. Ich müsste mich erinnern an sie zu denken, aber es fällt oft schwer. Das Leben wird in einen Zeitplan eingepresst, der alles verkompliziert und vor allem einengt. Es sei jedoch gesagt : die Käfige um uns herum sind höchstens die Hälfte des Übels. Die Käfige der Gedanken sollten nicht aus dem Blickfeld getilgt werden. Sie wiegen ebenso schwer. Wir bauen sie selbst. Zu leben heißt zwischen den Gitterstäben hindurchzuschlüpfen. Für ein paar Sekunden.
21.7.06 18:46


Ein Meer von komplizierter, hektischer Verblödung. Einstudierte Bewegungen, Wörter. Ein Job im Gefrierschrank. Leichenschieber. Nachtwächter. Eiliges Blut. Seelenknast. Und hinterher : Einsamkeit.
26.7.06 18:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung